Alle Artikel mit dem Schlagwort: Steiermark

Grabneralm

Gesäuse

Benediktinerstift Admont Das Stift ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Gesäuses. Die neugotische Stiftskirche. Einen Besuch wert – die weltberühmte Klosterbibliothek und das Museum. Stiftswappen Admont. Blick vom Museum in den Stiftsgarten. Stiftsgarten. Stiftsteich. Link 60 Fotos auf Facebook Styriarte 2018 im Johnsbachtal Wanderung mit Musik über die Johnsbacher Almrunde am 21. Juli 2018 Links Styriarte 2018 im Gebirg 27 Fotos auf Facebook Von der Kaiserau zu Klinkehütte Reine Gehzeit 2 1/4 Stunden, Einkehrmöglichkeit in der Kaiserau und in der Klinkehütte. Gegangen am 23. Juli 2018 Wegverlauf Vom Parkplatz in der Kaiserau  auf der Mautstraße bis zur Querung des Weitwanderwegs. Auf diesem dann hinauf zur Klinkehütte. Beim Abstieg folgen wir der Weitwanderwegmarkierung bis zur Abzweignung in die Kaiserau. Sportalm Kaiserau. Klinkehütte am Fuße des Admonter Kalblings. Link 20 Fotos auf Facebook Vom Buchauer Sattel auf die Grabneralm – schönster Blick auf das Gesäuse. Reine Gehzeit ca. 3 Stunden, Einkehrmöglichkeit im Grabneralmhaus. Gegangen am 24. Juli 2018 Wegverlauf Vom Parkplatz am Buchauer Sattel (am Weg von der Passhöhe nach Norden, an der Straße nicht beschildert) …

Steiermark: Tragöß und Grüner See

Zu Füßen des Hochschwab … liegt das Tragößer Tal – das entlegenste und schönste der Täler im Hochschwabmassiv. Tragöß-Oberort und Grüner See Der Grüne See ist zu Recht eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Obersteiermark – spektakulär nach der Schneeschmelze und auch im Sommer ansehnlich. Von Tragöß-Oberort führen die schönsten Touren in die Hochschwabgruppe (Sonnschienalm, Häuslalm, Frauenmauerhöhle, Trenchtling …) Foto-Tour auf google+ – 16 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Tragöß und Grüner See – Tourismusinfo Gasthaus zur Post – Steirischer Dorfwirt in Tragöß-Oberort Haus Russold – unser Stützpunkt in Tragöß-Oberort Bergsommer am Edelweissboden Ende Juli bis Mitte August gibt es hier Edelweiss soweit das Auge reicht, die Aussicht auf die Hochschwabgruppe und die Eisenerzer Alpen das ganze Jahr. Bergsommer am Edelweissboden – Foto-Tour, Wegbeschreibung und Links auf angelos-touren.at Zur Frauenmauerhöhle im Hochschwabmassiv De Frauenmauerhöhle ist eine 644 m lange Durchgangshöhle unter der 1827 m hohen Frauenmauer im Hochschwabmassiv – Führungen am Wochenende und nach Vereinbarung. von Tragöß zur Frauenmauerhöhle – Foto-Tour, Wegbeschreibung und Links auf angelos-touren.at Hochschwabüberquerung Die Überschreitung der Hochschwabgruppe mit 2 Hütten-Übernachtungen …

Semmeringbahn nach Graz

Weltkulturerbe, Museum Joanneum und Grazer Oper 2-Tagesausflug in die steirische Hauptstadt Foto -Tour auf youtube Foto-Tour auf google+ – 60 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Weltkulturerbe Semmeringbahn de.wikipedia.org – die Semmeringbahn semmeringbahn.at – Geschichte, Pakete, Impressionen… semmeringbahn.at – Bahnwanderweg angelos-touren.at – Semmering Bahnwanderweg NÖ angelos-touren.at – Semmering Bahnwanderweg Steiermark Graz Graz-Tourismus – Sehenswürdigkeiten, Packages … Hotel Daniel – Reservierung Tagescafe Freiblick im Kastner & Öhler – Reservierung … Universalmuseum Joanneum – Standorte, Programm … Glockenspiel Graz Oper Graz – Spielplan, Karten … Anreise Von Nach Graz Hauptbahnhof Datum Uhrzeit Abfahrt Ankunft

Abtei Seckau

Der steirische Dom im Gebirge Autobahn-Rast im Murtal bei der Engelskapelle von Herbert Boeckl. Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Anreise Nur wenige km von der Murtal-Schnellstraße entfernt (von Wien nach ca. 2 Stunden Ausfahrt St. Lorenzen, von Klagenfurt nach ca.1 1/2 Stunden Ausfahrt Knittelfeld-Ost) Infos Abtei Seckau – wikipedia Herbert Boeckl – wikipedia Hofwirt – Hotel-Restaurant in Seckau Route auf google-maps