Erzherzogtum Österreich unter der Enns

Wienerwald: Mödling

Vor den Toren Wiens liegt die Babenbergstadt Mödling. Nicht nur im Fasching einen Ausflug wert.

Mödling am Wienerwald

Gleich hinter der Pfarrkirche St. Othmar beginnt der Wienerwald. Vom Mödlinger Kobenzl und vom Schwarzen Turm im Landschaftspark Liechtenstein hat man den schönsten Blick auf die Stadt und die Vorderbrühl.

Mödling St. Othmar
St.Othmar, Schwarzer Turm und Felsensteig 11. Februar 2018 – Slideshow auf Facebook 

Durch die Mödlinger Fußgängerzone

Fußgängerzone Mödling
Facebook – 24 Fotos

Wanderparadies Mödling

An/Abreise wenn nicht anders angegeben mit Öffis (S-Bahn) oder mit dem Auto (Park & Ride Bahnhof)

Felsensteig Mödling
durch den Landschaftspark Liechtenstein – ca. 2 Stunden Gehzeit, Besichtigung der Burg Liechtenstein 1 Stunde, ca. 200 Höhenmeter
über Gumpoldskirchen und den Anninger nach Baden – ca. 6 Stunden Gehzeit (nach Gumpoldskirchen ca. 2 Stunden), ca. 500 Höhenmeter
Felsensteig –  aussichtsreicher Spazierweg, ca. 1 Stunde Gehzeit – kann nach Belieben erweitert werden
über den Anninger nach Thallern – Wintertour, ca. 5 Stunden Gehzeit (kann leicht vorzeitig abgebrochen werden), ca. 500 Höhenmeter
über Baden nach Gumpoldskirchen – Beethovenweg und Wasserleitungsweg,, 4 oder 5 Stunden-Gehzeit
Husarentempel und Burg Mödling – ca. 2 Stunden Gehzeit, ca. 250 Höhenmeter, Öffi-Anreise (Busstation Vorderbrühl Husarentempelstraße) oder mit dem Auto (Parkplatz Föhrenhof)

MÖMÖ

Den größten Faschingsumzug in Niederösterreich muss man erlebt haben.

Fasching in Mödling
Fasching 11. Februar 2018 – 35 Fotos auf Facebook

Anreise

mit Öffis (S-Bahn, Busse) oder mit dem Auto (Park & Ride Bahnhof)