Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ungarn

Ungarn: Esztergom – Gran

Entlang der Donau nach Budpest Der schönste Weg von Wien nach Budapest führt über den Donaudurchbruch nach Budapest. Entweder auf dem Radweg über Bratislava oder mit dem Auto (Abzweigung von der Autobahn in Tatabanya). Esztergom Esztergom (deutsch: Gran) ist eine Stadt an der Donau in Nordungarn. Früher war sie die Hauptstadt Ungarns. Die Donau bildet hier die Grenze zur Slowakei, wo die Schwesterstadt Štúrovo liegt. Die Stadt wird beherrscht von der im 19. Jahrhundert errichteten Kathedrale Mariä Himmelfahrt und St. Adalbert, die weit sichtbar auf dem Burgberg steht. Sie ist die größte katholische Kathedrale Ungarns. Von der Kuppel (1 Stunde Zeit einplanen)  hat man einen beindruckenden Rundblick in die Slowakei und Richtung Budapest. Kathedrale in Esztergom – 20 Fotos auf google+ Szentendre Szentendre liegt 20 km nordwestlich von Budapest am rechten Ufer der Donau. Aufgrund der Nähe zu Budapest, des reizvollen barocken Stadtbildes und der Lage an der Donau gehört die Stadt zu den beliebtesten Touristenzielen Ungarns. Szentendre – 17 Fotos auf google+

Feuerwerk am ungarischen Nationalfeiertag in Budapest

Nationalfeiertag in Budapest

Am 20. August 1000 wurde das Königreich Ungarn von Stephan I. gegründet. Dieser Tag wird jedes Jahr in ganz Ungarn und besonders in der Hauptstadt Budapest gefeiert. Prozession in der Innenstadt Nach der Messe bei der Matthiaskirche zieht ab ca. 18:00 eine schier endlose Prozession mit melodischen Gesängen durch das Zentrum. Ein beeindruckendes Schauspiel, nicht nur wegen der hohen staatlichen und kirchlichen Würdenträger. Prozession am ungarischen Nationalfeiertag – 18 Fotos auf google+ Feuerwerk an der Donau Der krönende Abschluss ist das Feuerwerk am Abend des Staatsfeiertages. Tausende Menschen versammeln sich auf der Kettenbrücke und am Donauufer, um das einzigartige Spektakel zu betrachten. Ganze Feuerwerksarsenale im Wert von einer halben Million Euro werden von Donauschiffen und vom Gellért Berg abgefeuert. Feuerwerk am ungarischen Nationalfeiertag – 9 Fotos auf google+ Budapest 2 Tage in der ungarischen Metropole – angelos-reisen.at

Schloss Fertöd (Ungarn)

Fertö – Neusiedler See

UNESCO Weltkulturerbe im Burgenland und in Westungarn Die Welterbe-Zone entspricht dem österreichischen Nationalpark Neusiedler See–Seewinkel und dem ungarischen Fertő-Hanság Nemzeti Park und deren Randzonen. Nationalpark Neusiedler See/Fertö-Hansag Nemzeti Park Der Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel wurde im Jahr 1993 gegründet und schließt an den bereits zwei Jahre zuvor gegründeten Fertö-Hanság Nemzeti Park auf der ungarischen Seite des Neusiedler Sees an. Der Nationalpark ist damit der erste grenzüberschreitende Nationalpark Österreichs. Die Fläche des Nationalparks beträgt ca. 300 km² wovon ca. 100 km² in Österreich und der Rest in Ungarn liegen. Nationalpark Neusiedler See  – 9 Fotos auf google+ Schloss Eszterháza in Fertőd (Ungarn) Schloss Eszterháza ist ein westungarisches Schloss der früheren Fürsten Esterházy. Es liegt nahe der österreichischen Grenze,  zählt zu den größten Rokokoschlössern Ungarns, ist Teil des Weltkulturerbes und gleichzeitig in den Nationalpark Fertő-Hanság eingebunden. Wie im Eisenstädter Schloss Esterházy verbrachte Joseph Haydn – der Esterhazy’sche Hofkomponist und Begründer der Wiener Klassik – auch hier viele Jahre. Der Musiker hatte mit der Hofkapelle dem Fürsten jeweils an dessen Aufenthaltsort zu folgen. Im Konzertsaal des Schlosses wurde  1772 …

Kettenbrücke in Budapest

Budapest

2 Tage in der ungarischen Metropole Budapest ist Hauptstadt und größte Stadt Ungarns mit über 1,7 Millionen Einwohnern.  Die Stadt entstand 1873 durch die Zusammenlegung der zuvor selbstständigen Städte Buda (dt. Ofen), Óbuda (Alt-Ofen) und Pest. Der Name Budapest selbst tauchte zuvor nicht auf, üblich im Sprachgebrauch war Pest-Buda. Stadtrundfahrt – 55 Fotos auf google+ Donau und Burgviertel – Foto-Tour Eine Stadtbesichtigung sollte im Budapester Burgviertel beginnen. Auf der Fischerbastei liegt dem Besucher die ganze Stadt zu Füssen. Fischerbastei  – wikipedia Matthiaskirche –  wikipedia Konditorei Ruszwurm – wikipedia Parlament Budapest –  wikipedia Kettenbrücke – wikipedia Gellertberg – wikipedia Spaziergang durch Pest – Foto-Tour Beim Spaziergang durch Pest erlebt man in kurzer Zeit die Vielfalt der Stadt. Von der Donau geht es durch mondänen Fussgängerzonen und über die prachtvolle Andrassy-Straße bis zum Stadtwäldchen mit dem Zoo und den Museen. Im jüdischen Ghetto in Erszebet Varos und im Haus des Terrors in der Andrassy-Straße wird der 2. Weltkrieg und der ungarische Voksaufstand von 1956 lebendig. Andrassy-Strasse – wikipedia Haus des Terrors –  wikipedia Heldenplatz – wikipedia Stadtwäldchen – wikipedia Zoo und botanischer Garten Kulinarischer Streifzug durch …