Cisleithanien, Königreich Dalmatien, Markgrafschaft Istrien

Kreuzfahrt: Venedig – Zadar – Koper – Venedig

Venedigs Erbe

der venezianische Löwe
Die Republik Venedig war über 1.000 Jahre eine See- und Wirtschaftsmacht, deren Zentrum im Nordwesten der Adria lag. Sie beherrschte ein Kolonialreich, das von Oberitalien bis Kreta reichte und von Venedig aus gelenkt wurde. Nach der Besetzung durch Napoleon im Jahr 1797 wurde Venedig ab 1815 österreichisch. Vor 150 Jahren (1866)  fiel Venedig  an das Königsreich Italien. Istrien und Dalmatien blieben bis 1918 österreichisch und sind jetzt Teil von Slowenien, Kroatien und Montenegro.
Republik Venedig – Entstehung und Aufstieg, Großmacht und Niedergang

Kreuzfahrt Venedig

Tag 1: Venedig

mit dem People Mover von der Piazzale Roma (Parkplatz, Vaporetto) zum Hafen, Einschiffen, Auslaufen durch die Lagune mit beeindruckenden Blicken auf die Stadt und den Lido.

Tag 2: Zadar

Ankunft am Morgen in Zadar (Kroatien), Bustransfer in die Stadt,
Spaziergang durch die Hauptstadt Dalmatiens
Auslaufen am Abend

Tag 3: Koper

Ankunft am Morgen in Koper (Slowenien), vom Hafen mit dem Aufzug in die Stadt,
Spaziergang durch die Altstadt
Auslaufen am Abend

Tag 4: Venedig

Ankunft am Morgen in der Lagune mit beeindruckenden Blicken auf die Stadt, Ausschiffen
zurück mit dem People Mover zur Piazzale Roma (Parkplatz, Vaporetto)

unsere Kreuzfahrt

51 Fotos auf Facebook – Juni 2016
MSC Sinfonia
– technische Daten, öffentliche Bereiche, Kabinenkategorien
Schiffsreisen mit Hofer – das aktuelle Angebot

Venedig

Für einen Aufenthalt sollte man einige Tage einplanen. Wir haben vorher 2 x übernachtet und nach dem Ausschiffen bis zur Abfahrt des Zuges noch einen halben Tag in Venedig verbracht.
Angelos Venedig – Venedig in 4 Stunden, rund um den Markusplatz, Canale Grande, Friedhofsinsel und Glasinsel Murano ….

Anreise

mit dem Zug

ideale Tagesrandverbindung ab/nach Wien

OEBB

Von
Nach
Venedig Santa Lucia
Datum
Uhrzeit Abfahrt
Ankunft
 

mit dem Auto